Mit einem Umschuldungskredit von CrediMaxx® nur noch eine Kreditrate zahlen

Tüv Siegel
Ekomi Siegel

Im Elektronikmarkt ein Handy auf Raten gekauft, im Möbelhaus die neue Küche finanziert und die Bestellung beim Online-Händler wird auch in Raten bezahlt? Vielleicht kennst du dieses Kaufverhalten und wunderst dich, warum du im Monat so wenig Geld zur Verfügung hast.

Viele kleine Raten ergeben eine große Summe, die du jeden Monat zurückzahlen musst. Mit einem Umschuldungskredit von CrediMaxx® kannst du mehrere Ratenkredite und Finanzierungen zusammenfassen und Geld sparen. Nach der Umschuldung zahlst du nur noch eine Kreditrate und löst deine Restschulden ab!

Umschulden leicht gemacht: Umschuldungskredite von CrediMaxx®

Bitte einen Wunschbetrag eingeben
Bitte einen Wunschrate eingeben

Umschuldungskredite bei CrediMaxx®

  • Vom Kreditprofi auf die Situation ausgearbeiteter Kreditvertrag
  • Kostenlose Anfrage und Bearbeitung mit sozialer Verantwortung
  • Keine Zusatzverträge wie Familienversicherung, Kreditkarte etc.
  • Feier Verwendungszweck
  • Ratenaussetzung möglich
  • Vorzeitige Rückzahlung jederzeit möglich (ab 6. Monat)
  • Real-Time Info SMS, und Real-Time Kundenbereich
  • Expressauszahlung durch Postident online der Deutschen Post

Mit einem Umschuldungskredit von CrediMaxx® kannst du nicht nur einen Ratenkredit ablösen, sondern auch deinen Dispokredit auf dem Girokonto ausgleichen. Damit sparst du am Jahreszins und bekommst einen besseren Überblick über deine Finanzen. Der Kreditspezialist CrediMaxx® vermittelt dir den passenden Umschuldungskredit, um den Dispositionskredit, einen Autokredit und andere Ratenkredite abzulösen. Dadurch zahlst du eine niedrigere Monatsrate und kannst von weiteren Vorteilen des Umschuldungskredites profitieren.

Die Vorteile eines Umschuldungskredits

Ein Umschuldungskredit von CrediMaxx® bietet dir diese Vorteile:

  • Ablösung alter Kreditverträge mit hohen Zinssätzen
  • niedrige Monatsrate
  • nur noch ein Kreditvertrag
  • schnelle Tilgung von Restschulden
  • schnelle Auszahlung

Ein Umschuldungskredit sorgt für mehr Übersicht bei deinen Finanzen. Du hast nur noch einen Kreditvertrag und musst nur noch eine Kreditrate im Monat bezahlen. Umschuldungskredite bei CrediMaxx® sind schnell und einfach beantragt und werden schon nach wenigen Minuten bearbeitet. Wenn die Umschuldung besonders eilig ist, beantrage unseren Sofortkredit, den wir dir innerhalb von 24 Stunden auszahlen.

So schnell sind Umschuldungen bei CrediMaxx® erledigt

Die Beantragung von Umschuldungskrediten ist bei CrediMaxx® schnell und einfach erledigt. Du musst uns nur angeben, welchen Kreditbetrag du benötigst und wie hoch die Monatsrate für die Rückzahlung ausfallen soll. Bitte beachte, dass wir dir nur dann einen Umschuldungskredit vermitteln können, wenn du volljährig bist. Außerdem benötigen wir einige persönliche Angaben von dir und dem zweiten Kreditnehmer, falls ihr den Umschuldungskredit gemeinsam aufnehmen möchtet.

Ein zweiter Kreditnehmer hat den Vorteil, dass zwei volljährige Antragsteller die Rückzahlung des Ratenkredits garantieren. Es besteht also ein geringeres Ausfallrisiko für den Kreditgeber als bei einem einzelnen Kreditnehmer. Das belohnen die kreditgebenden Banken mit einem besseren Zinssatz und einer schnelleren Genehmigung des Kredits. Du kannst deinen Partner, deine Eltern oder einen guten Freund fragen, ob sie den Umschuldungskredit gemeinsam mit dir aufnehmen.

CrediMaxx® verkauft dir keine Zusatzprodukte

Wenn du dich für einen Kredit von CrediMaxx® entscheidest, verkaufen wir dir garantiert keine zusätzlichen Produkte, wie eine Versicherung oder eine Kreditkarte. Du erhältst ein individuelles Angebot mit Konditionen, die sich nach deiner Selbstauskunft richten. Wir stellen keine Schufa-Anfrage, um deine Bonität zu beurteilen. Bei finanziellen Schwierigkeiten helfen wir dir ebenfalls weiter. Wenn du einmal eine Rate für deinen Kredit nicht zahlen kannst, sprich uns sofort an. Wir beraten dich gerne und und erklären dir, was du wegen einer Ratenaussetzung unternehmen musst.

Wie berechne ich die Kreditsumme für den Umschuldungskredit?

Um zu berechnen, welche Kreditsumme du dir auszahlen lässt, solltest du alle bestehenden Schulden auflisten. Dazu gehören Ratenkredite, Autokredite, Kreditkartenschulden sowie Ratenzahlungen an Elektronikmärkte, Möbelhäuser und Online-Händler. Denke auch an die Höhe des Dispokredits, wenn du dein Konto überzogen hast. In den Bedingungen der Kreditverträge kannst du nachlesen, wie lange der Kredit noch läuft und ob eine vorzeitige Tilgung möglich ist. Außerdem siehst du dort die Höhe des Zinssatzes und ob die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Ablösung der Restschuld berechnet.

Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Ablösung

Die kreditgebende Bank darf eine Vorfälligkeitsentschädigung von den Kreditnehmern verlangen, wenn Ratenkredite oder Autokredite vorzeitig abgelöst werden. Damit entschädigen sich die Banken für die entgangenen Zinsen, wenn die Kreditnehmer einen Kredit vor Ende der vereinbarten Laufzeit ablösen. Bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung müssen sich die Banken an die gesetzlichen Vorgaben halten:

  • maximal 0,5 % der Restschuld bei einer Restlaufzeit von weniger als 12 Monaten
  • maximal 1 % der Restschuld bei einer Restlaufzeit von mehr als zwölf Monaten

Für Dispokredite fallen keine Vorfälligkeitsentschädigungen an. Wenn du eine Immobilienfinanzierung durch einen Umschuldungskredit früher als geplant abzahlst, wird die Vorfälligkeitsentschädigung anders berechnet und kann höher ausfallen als bei Ratenkrediten.

Wenn du einen Ratenkredit bei einer Bank ablösen möchtest, kannst du die Ablösesumme inklusive Gebühren bei der kreditgebenden Bank anfragen. So erfährst du, welche Schulden du noch hast und wie hoch der Umschuldungskredit ausfallen muss. Bei der Kreditanfrage von CrediMaxx® handelt es sich um eine Konditionenanfrage, die nicht der Schufa gemeldet wird. Du kannst dich in wenigen Schritten unverbindlich nach einem Kreditangebot erkundigen, mit dem du viel Geld sparen kannst!

Schufaneutrale Kreditanfrage in drei Schritten

Umschuldungskredit

Als Kreditvermittler stellt CrediMaxx® nur eine Konditionenanfrage bei verschiedenen Kreditgebern. Das bedeutet, dass es keine Schufa-Meldung wegen des Umschuldungskredites gibt. Wenn du bereits einen Schufa-Eintrag hast, kann CrediMaxx® dir einen Kredit ohne Schufa vermitteln. Dazu müssen wir einige Daten von dir abfragen. Nachdem du in den Kreditantrag den benötigten Kreditbetrag für die Umschuldung eingegeben hast, benötigen wir deinen Namen und dein Geburtsdatum, um die Volljährigkeit zu prüfen. Anschließend stellen wir dir einige Fragen zu deiner Wohnung, deinem Familienstand und deinem Einkommen. Außerdem bitten wir um Angabe deiner Kontonummer, um dir den Umschuldungskredit nach Genehmigung zu überweisen. Sobald das Geld auf deinem Konto eingegangen ist, kannst du andere Kredite ablösen. Dazu solltest du dich bei den anderen Kreditgebern nach den Kontonummern erkundigen, an die du die Ablösesumme überweisen kannst.

Wie hoch darf der Umschuldungskredit ausfallen?

CrediMaxx® vermittelt Umschuldungskredite zwischen 4.000,00 Euro und 60.000,00 Euro. Die Kreditlaufzeit liegt zwischen 48 und 120 Monaten. Die erste Kreditrate wird erst vier Wochen nach Abschluss des Kreditvertrages von deinem Konto abgebucht. Nachdem du die Kreditanfrage an uns abgeschickt hast, erhältst du schon nach circa 30 Minuten dein persönliches Angebot für einen Umschuldungskredit. Du kannst dir die Konditionen in aller Ruhe ansehen. Wenn du mit dem Kreditangebot einverstanden bist, schickst du uns den unterschriebenen Kreditvertrag online zurück. Auch die Identifikation als Kreditnehmer kannst du online durchführen. Nach erfolgreicher Legitimation und Annahme des Kreditvertrages überweisen wir dir das Geld sofort auf dein Konto. Schon kannst du mit der Kreditumschuldung beginnen!

Was ist ein Umschuldungskredit?

Mit einem Umschuldungskredit löst du andere Kredite und Schulden ab. In Zeiten niedriger Zinssätze lohnt sich vor allem bei älteren Ratenkrediten mit einem hohen Zinssatz die Kreditumschuldung. Bei Abschluss des Kreditvertrags hat die Bank die Zinsen zu der Kreditsumme dazugerechnet. Dadurch fallen die Monatsraten höher aus als bei einem Umschuldungskredit mit einem niedrigeren Zinssatz. Wie hoch der Unterschied ist, kannst du mit einem Kreditrechner, den es kostenlos im Internet gibt, schnell und einfach ausrechnen. Nach der Umschuldung zahlst du nur noch eine Kreditrate. Die Monatsrate ist in der Regel niedriger als die Raten aller abzulösenden Kredite zusammen. Dadurch hast du jeden Monat mehr Geld zur Verfügung und kannst deine restlichen Schulden schneller abzahlen.