Credimaxx - Wir machen Kredite
Covid-19
Unser Team ist gut verteilt und arbeitet ganz normal. 28.02.2021

Sanierungskredit mit CrediMaxx®

Du hast eine eigene Immobilie und stellst immer mehr fest, dass es das eine oder andere zu sanieren gibt? Vielleicht fehlen dir aber die finanziellen Mittel. Das ist grundsätzlich kein Problem. Mit einem Sanierungskredit von CrediMaxx® kannst du die Arbeit angehen. Der zweckgebundene Kredit kann nur für Sanierungsmaßnahmen eingesetzt werden. Er wird in der Regel zu guten Konditionen mit einem kleinen Zinssatz angeboten. Ein Grundbucheintrag ist normalerweise nicht notwendig.

Jetzt deinen Sanierungskredit beantragen

Sanierungskredit bei CrediMaxx®

  • Vom Kreditprofi auf die Situation ausgearbeiteter Kreditvertrag
  • Kostenlose Anfrage und Bearbeitung mit sozialer Verantwortung
  • Keine Zusatzverträge wie Familienversicherung, Kreditkarte etc.
  • Schnelle Sanierung möglich

Um den Werterhalt oder sogar eine Wertsteigerung einer Immobilie zu erreichen, ist eine Sanierung meist notwendig. Über die Jahre hinweg stehen Immobilienbesitzer vor der Herausforderung, diese Sanierungsmaßnahmen zu finanzieren. Besteht noch eine Grundschuld im Rahmen eines Immobilienkredites, kann es schwierig werden, für die Haussanierung ein Darlehen zu erhalten. Mit dem richtigen Vermittler stellt das jedoch normalerweise kein Problem dar.

Aber auch dann, wenn du kein weiteres Darlehen auf der Immobilie oder einen Konsumentenkredit hast, ist ein effektiver Vergleich der Angebote für einen Modernisierungskredit hilfreich.

Wir von CrediMaxx® haben ein sehr umfangreiches Netzwerk, auf das wir zurückgreifen können. Dadurch sind unsere Berater in der Lage, dir eine Auswahl an Angeboten zur Verfügung stellen zu können.

Sanierungskredit von CrediMaxx® – so profitierst du

Sanierungskredit von CrediMaxx®

Der Renovierungskredit oder Sanierungskredit lässt sich nicht mehr aufschieben und du brauchst ein Darlehen mit guten Konditionen? Bei allen Kreditarten lohnt sich der Vergleich. Wir von CrediMaxx® stehen dir dabei zur Seite. Bei uns kannst du dir Kreditangebote von Direktbank und Filialbank einholen und das auch noch schufafrei. Als Immobilieneigentümer bekommst du auf diese Weise die passende Unterstützung.  

Eine neue Heizungsanlage oder Sanierungsarbeiten an den Fenstern können schnell ins Geld geben. Teilweise ist es möglich, dass die Sanierung deutlich umfangreicher ist, als geplant. Für dich ist es daher wichtig, dass du den Sanierungskredit noch anpassen kannst, wenn du mehr Geld benötigst.

Ebenfalls hilfreich ist es, mehr über mögliche Förderkredite zu erfahren, mit denen du einen Tilgungszuschuss erhalten kannst. Wir von CrediMaxx® legen einen großen Wert darauf, dass du gut informiert bist. Als Kreditnehmer und Hausbesitzer hast du oft Anspruch auf Förderkredite. Aber auch dann, wenn dies nicht der Fall ist, brauchst du einen guten Vergleich.

Übrigens: Effizienzhaus ist das Zauberwort. Auch wenn der Sanierungskredit unter vielen verschiedenen Namen läuft, wie dem Wohnkredit, dem Privatkredit für die Renovierung oder die Sanierung, so geht es doch vor allem darum, die Qualität des Hauses zu erhöhen. Erreicht es durch die Sanierungsarbeiten eine höhere Stufe beim Effizienzhaus, ist eine Förderung wahrscheinlich. Beachte dies bei der Kreditanfrage.  

Gerne beraten wir dich zu den Möglichkeiten, die du im Rahmen eines Sanierungsdarlehens hast.  

Sanierungsdarlehen – wann wird ausgezahlt?

Es muss schnell gehen? Du hast bereits den Haushaltsrechner bemüht und geschaut, wie hoch dein Darlehen sein kann? Der Tilgungsrechner gibt dir Hinweise zur Kreditlaufzeit und der Monatsrate? Das heißt, du hast dich schon um alles gekümmert. Mit der Unterstützung von CrediMaxx® hast du das passende Darlehen gefunden. Nun möchtest du natürlich wissen, wie lange du auf die Auszahlung warten musst.

Nachdem du deine Anfrage für den Sanierungskredit gestellt und Kreditangebote erhalten hast, kannst du diese vergleichen. Bist du fündig geworden, unterschreibst du den Kreditvertrag. Anschließend wird die Identifikation durchgeführt. Hierfür stehen Postident und Videoident zur Verfügung.

Nach erfolgreicher Legitimation bekommst du eine Rückmeldung. Meist erhältst du innerhalb von wenigen Tagen die Auszahlung des Sanierungskredites. Unsere Mitarbeiter bei CrediMaxx® informieren dich über den aktuellen Stand. So weißt du immer Bescheid.

Sanierungskredit – die Rolle der SCHUFA?

Ob du den Sanierungskredit mit der gewünschten Kreditsumme erhalten kannst, hängt auch von deiner Bonität ab. Unabhängig davon, ob du den Sanierungskredit als Ergänzungskredit für den Baukredit nutzt oder den Nettodarlehensbetrag als Sofortkredit ohne weitere Anbindung an andere Darlehen aufnehmen möchtest – eine Abfrage der SCHUFA wird erfolgen.

Auf diese Weise kann die Bank prüfen, ob der Kredit mit Zweckbindung zur Verfügung gestellt werden kann. Der Score bei der SCHUFA kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Vielleicht hast Du gerade eine Anschlussfinanzierung laufen und zusätzlich ein anderes Darlehen. Möglicherweise hast du einige Rechnungen nicht gezahlt. Es gibt verschieden Faktoren, die den Score beeinflussen können.

Grundsätzlich steht der Auszahlung der Darlehenssumme bei einer guten Bonität nichts im Weg. Eine zusätzliche Absicherung kann helfen, um für eine schnellere Entscheidung bei der Kreditzusage zu sorgen. Eine Restschuldversicherung ist eines der Beispiele, das von Banken gern gesehen wird.

Bevor du eine Zusage für deinen Sanierungskredit bekommst, wird eine Abfrage bei der SCHUFA durchgeführt. Ein Modernisierungsdarlehen ohne SCHUFA steht in der Regel nicht zur Verfügung.  

Wie sehen meine Angebote aus?

Die Angebote basieren alle auf der Preisangabeverordnung (PangV). Sie enthalten die Rahmenbedingungen für das Darlehen, die durch die Kreditanstalt zur Verfügung gestellt werden. Sie erhalten einen Überblick über den Darlehensbetrag. Wie hoch das Kreditvolumen ist, hängt übrigens immer vom Anbieter ab. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, vorher einen Budgetrechner zu bemühen.

Teilweise ist bei der Sanierung nur eine Einzelmaßnahme notwendig. Mehrere Baumaßnahmen gehen auch deutlich mehr ins Geld. Für alle Darlehensarten wird das Angebot auf der Basis Ihres Antrages gestellt. Die Kreditkosten sind hier ebenso zu finden, wie Rahmenbedingungen für Sondertilgungen oder für die Kündigung des Kredites. Auch bei einem Sanierungskredit kann eine Vorfälligkeitsentschädigung anfallen.

Wenn du dein Kreditangebot in der Hand hältst und Unklarheiten bestehen, kannst du dich an die Berater von CrediMaxx® wenden.

Sanierungskredit jetzt online beantragen

Zinsgünstige Sanierungskredite kannst du über uns als Vermittler finden. Wie auch bei einer Hausfinanzierung kommt es darauf an, dass du optimale Konditionen hast. Für den Kreditantrag sind die folgenden Schritte notwendig:

Schritt 1: Füge die Kreditsumme ein und gib an, welche Kreditarte oder welche Laufzeit du gerne in Anspruch nehmen möchtest. Bei einem Sanierungskredit ist diese natürlich höher, als es bei einem Kleinkredit der Fall ist.       

Schritt 2: Fülle den kompletten Antrag aus. Hinterlege dafür deine persönlichen Daten und gib auch an, welche Sicherheiten es für deine Immobilie gibt. Die Wohngebäudeversicherung ist eine der Möglichkeiten. Für einen Sanierungskredit musst du normalerweise nicht zum Grundbuchamt. Informiere dich dennoch vorher, welche zusätzlichen Kosten anfallen könnten.  

Schritt 3: Hinterlege deine Kontodaten.  

Wir von CrediMaxx® halten dich auf dem Laufenden. Du erfährst immer, wie der aktuelle Stand der Bearbeitung ist.

Was ist ein Sanierungskredit?

Ein Sanierungskredit ist nicht mit einem Baudarlehen zu vergleichen und auch nicht als Umschuldung zu sehen. Du kannst ihn normalerweise auch nicht mit dem Bausparvertrag kombinieren. Das Darlehen ist zweckgebunden. Es kann ausschließlich für Sanierungsmaßnahmen am Haus oder der Wohnung verwendet werden. Wie hoch der Kreditbetrag ist, hängt von der Bank ab. Ein Sanierungskredit kann bei 10.000 Euro, aber auch bei 50.000 Euro liegen. Wichtig zu wissen ist, dass der Modernisierungskredit teilweise auch als Förderdarlehen in Anspruch genommen werden kann. Hier ist es ratsam, sich zu informieren. Bei einem Förderdarlehen bist du normalerweise schneller schuldenfrei, da du nicht den gesamten Betrag zurückzahlen musst.

Beachte, dass es zu einer Prüfung kommen kann, wofür du das Geld verwendet hast. Daher sollte ein Sanierungskredit nicht für eine Umschuldung eingesetzt oder anderweitig als für die Sanierung verwendet werden.

Wir von CrediMaxx® begleiten dich von Beginn an bei der Suche nach einem passenden Sanierungskredit. Wir unterstützen dich bei dem Vergleich der Angebote und stehen mit unseren Erfahrungen und unserem Netzwerk an deiner Seite. Dadurch findest du schnell ein Darlehen mit guten Konditionen.

CrediMaxx® GmbH
An den Pferdekoppeln 36
15806 Zossen
HRB 26217 Potsdam
Zulassungen
§34c GewO · Gewerbeamt Leipzig
§34i GewO · Gewerbeamt Zossen
§34d GewO · Gewerbeamt Zossen
Tüv Siegel Ekomi Siegel