Credimaxx - Wir machen Kredite
Covid-19
Unser Team ist gut verteilt und arbeitet ganz normal. 23.10.2020

Anschlussfinanzierung trotz Schufa von CrediMaxx®

Die erste Niedrigzinsphase für deinen Baukredit hast du ausgeschöpft und nun endet die Zinsbindung? In dem Fall wird es Zeit, für eine Anschlussfinanzierung oder auch ein neues Annuitätendarlehen. Natürlich möchtest du in dem Zusammenhang ebenfalls wieder ein Zinstief nutzen. Schon wenige Prozentpunkte mehr bei den Zinsen können für hohe Kosten bei deinem Baudarlehen sorgen. Als Immobilienbesitzer möchtest du aber möglichst schnell schuldenfrei sein. Das ist übrigens auch bei einem Ratenkredit der Fall. Hier kannst du zwar keine Anschlussfinanzierung, aber eine Umschuldung durchführen und die Zinskosten verringern. Über CrediMaxx® hast du die Möglichkeit, unverbindlich mehr Informationen zu erhalten.   

Anschlussfinanzierung trotz Schufa beantragen

Anschlussfinanzierung bei CrediMaxx®

  • Vom Kreditprofi auf die Situation ausgearbeiteter Kreditvertrag
  • Kostenlose Anfrage und Bearbeitung mit sozialer Verantwortung
  • Keine Zusatzverträge wie Familienversicherung, Kreditkarte etc.
  • Real-Time Info SMS, und Real-Time Kundenbereich

Mit dem Darlehensgeber wurde eine Zinsbindung für dein Immobiliendarlehen vereinbart? Du hast so gut von guten Zinskonditionen profitiert? Nun endet aber die Zinsbindungsfrist und du müsstest einen Kreditvertrag für eine Anschlussfinanzierung abschließen? Das kann für dich auch ein Vorteil sein. Hier stellt sich natürlich die Frage, wie hoch die benötigte Kreditsumme ist, ob es gerade ein Zinstief gibt und wie sich deine Lebenssituation verändert hat. Daher empfehlen wir dir, in Ruhe auf die Suche nach einer Anschlussfinanzierung für dein Immobiliendarlehen zu gehen. Ein Kreditrechner ist eine erste Anlaufstelle. Aber umfangreiche Angebote, über die ein Zinsunterschied klar deutlich wird, machen die Entscheidung deutlich leichter.

#Wir von CrediMaxx® arbeiten schon lange als Kreditvermittler und wissen auch, wie schwer es ist, eine gute Anschlussfinanzierung zu erhalten. Ein Tilgungsrechner ist natürlich eine große Hilfe für dich bei der Suche nach einem passenden Kredit. Aber neben den Zinskonditionen müssen aber die anderen Konditionen passen. Dies ist bei einer Darlehenssumme für eine Immobilien nicht anders, als bei einem Sofortkredit.

Eine Rückzahlung mit Zeitdruck ist nie zu empfehlen. Daher sind Vergleichsangebote von CrediMaxx® eine sehr gute Möglichkeit, um für dich einen Kredit zu finden, der dir einen Zinsvorteil bietet und gute Konditionen zum Zurückzahlen hat.

Sprich uns bei Fragen zu deiner Anschlussfinanzierung sehr gerne an.

Anschlussfinanzierung bei CrediMaxx® – so profitierst du

Die Zinsentwicklung ist eine wichtige Grundlage für dich, damit du einen für dich günstigen Kredit finden kannst. Das gilt nicht nur bei einem Immobilienkredit oder einem Bauspardarlehen. Auch andere Varianten, wie der klassische Ratenkredit, können hier relevant sein. In dem Fall wird jedoch meist nicht von einer Anschlussfinanzierung, sondern von einer Umschuldung gesprochen.  

Anschlussfinanzierung bei CrediMaxx®

Wenn du bei CrediMaxx® deine Kreditanfrage stellst, erfolgt dies schufaneutral. Das heißt, du bekommst Angebote von verschiedenen Darlehensgebern, auf deine Schufa wirkt sich dies aber nicht aus. Zudem bearbeiten wir deine Anfrage ganz besonders schnell. Innerhalb einer kurzen Zeit hast du verschiedene Angebote an der Hand. Eine lange Vorlaufzeit ist nicht notwendig. Dennoch solltest du rechtzeitig vor dem Ende der Zinsbindungsfrist nachfragen.

Wir von CrediMaxx® agieren schon lange als Kreditvermittler. Dadurch haben wir ein umfangreiches Netzwerk an Banken, mit denen wir arbeiten. Natürlich kannst du über einen Zinsrechner eine ungefähre Angabe für deine Konditionen und auch die Monatsrate erhalten. Besser ist es aber, das Zinsniveau der einzelnen Angebote zu vergleichen und das ist mit CrediMaxx® möglich.

Wann erhalte ich die Anschlussfinanzierung?

Bei einer Anschlussfinanzierung ist es wichtig, dass du diese pünktlich in Anspruch nehmen kannst. Daher ist die Frage, wann du mit dem Kredit rechnen kannst, natürlich relevant für dich. Grundlage für die Auszahlung ist der abgeschlossene Darlehensvertrag. Nachdem du deinen Antrag gestellt hast, senden wir dir die Angebote der Darlehensgeber zu. Du kannst nun vergleichen.

Entscheide dich dann für ein Angebot. Nachdem deine Entscheidung bei uns eingegangen ist, werden die weiteren Abläufe durchgeführt. Dazu gehört es auch, eine Identifikation durchzuführen. Hier gibt es verschiedene Verfahren. Du hast einmal VideoIdent und einmal PostIdent Über VideoIdent musst du vor Ort keine Postfiliale aufsuchen. Die Abwicklung erfolgt deutlich schneller.

Nachdem die Identifizierung durchgeführt wurde, kann auch schon die Auszahlung erfolgen. Erfahrungsgemäß hast du das Geld dann innerhalb von 24 Stunden auf deinem Konto. So kannst du die noch bestehende Grundschuld auslösen und mit dem Tilgen beginnen.

Die Schufa bei einer Anschlussfinanzierung

Eine Anschlussfinanzierung sollte dir möglichst eine Zinsersparnis bringen und auch sonst für verbesserte Konditionen sorgen. Natürlich ist die Zinsprognose bei der Planung ein wichtiger Fakt, wenn es um eine Kreditablösung geht. Aber auch die Schufa kann hier eine Rolle spielen. Stellst du eine Kreditanfrage bei CrediMaxx®, ist diese erst einmal schufaneutral. Du bekommst Angebote und kannst diese vergleichen, ohne dass es einen Einfluss auf deine Schufa hat.

Entscheidest du dich dann allerdings für eine Anschlussfinanzierung, wird diese auch in der Schufa vermerkt. Dein Score hat zudem Einfluss auf die Kreditkonditionen, die du erhalten kannst.

Normalerweise hast du auch die Möglichkeit, einen Antrag auf eine Anschlussfinanzierung bzw. Kredit trotz Schufa zu stellen. Dies würde bedeuten, dass zwar eine Prüfung stattfindet, diese aber keinen Einfluss auf die Zinsangebote hat. Allerdings kannst du davon ausgehen, dass in diesem Zusammenhang die Zinsen etwas höher sind, da sich der Kreditgeber absichern möchte.

Übrigens: Bei CrediMaxx® bekommst du bei Fragen gerne Unterstützung von unseren Kreditberatern. Wenden Sie sich also mit Fragen gerne an uns.  

Wie sehen meine Angebote aus?

Deine Sollzinsbindung läuft aus und du möchtest jetzt neue Angebote vergleichen? Hier hast du den Vorteil, dass die Angebote auf der Basis der PangV erfolgen. Die Preisangabeverordnung ist die Grundlage für alle Angebote rund um ein Darlehen. Hier ist festgehalten, dass du bestimmte Rechte als Kreditnehmer hast. Du musst dem Angebot alle Konditionen entnehmen können. Dies gilt für die Kosten, die für eine Anschlussfinanzierung anfallen, die Zinsen und den Tilgungssatz, die Kreditlaufzeit und ein mögliches Sonderkündigungsrecht.

Gibt es einen Zinsaufschlag? Oder wie sieht es mit einer Sondertilgung aus? Möglicherweise kann es hier zu einer Vorfälligkeitsentschädigung kommen. So hast du die optimale Planungssicherheit und kannst die einzelnen Angebote effektiv vergleichen.

Achte beim Vergleich darauf, dass nicht nur die Zinsen günstig sind, sondern auch die anderen Konditionen für deine Anschlussfinanzierung passen. Manchmal kann ein Bankwechsel sich mehrfach lohnen. Eine verbesserte Kündigungsfrist, andere Konditionen, um den Kredit abzulösen und eine geringere Restlaufzeit sind nur einige Beispiele. Dies gilt nicht nur für Häuslebauer mit einer Anschlussfinanzierung. Auch die Umschuldung bei einem klassischen Privatkredit kann zinsgünstig sein und den gesamten Darlehensbetrag deutlich verringern. Solltest du Fragen haben, kannst du dich jederzeit an CrediMaxx® wenden.

Antrag auf Anschlussfinanzierung – so geht es

Du möchtest einen Antrag auf einen Anschlusskredit stellen oder auch eine Erstfinanzierung abschließen. Dafür sind nur die folgenden Schritte notwendig:

Schritt 1: Du als Darlehensnehmer gibst an, wie hoch die gewünschte Summe für dein Anschlussdarlehen ist. Auch weitere Konditionen der Umfinanzierung können hier vermerkt werden.  

Schritt 2: Gib nun deine persönlichen Daten und deine Sicherheiten an. Hast du vielleicht noch einen Bausparvertrag? Oder möchtest du den Hauskredit mit einem weiteren Kreditnehmer aufnehmen? Dies kann alles helfen, um von günstigen Bauzinsen oder einer verbesserten Zinsbindung zu profitieren.  

Schritt 3: Vermerke deine Kontodaten, auf die das Geld überwiesen werden soll.

Wir von CrediMaxx® halten dich mit Echtzeit-Informationen auf dem Laufenden. So weißt du immer den aktuellen Stand deines Kredites.

Was ist eine Anschlussfinanzierung?

Du hast einen Kredit abgeschlossen und bei diesem eine Zinsbindung vereinbart? Die Zinsbindung gilt in der Regel nicht für die komplette Laufzeit deines Kredites. Wenn sie abläuft, dann wird es Zeit, an eine Anschlussfinanzierung zu denken. Diese ist notwendig, damit du die noch vorhandene Restschuld ausgleichen kannst. Die Anschlussfinanzierung hat dann einen anderen Zins. Du kannst hier aber auch aus verschiedenen Varianten wählen.

So gibt es einmal die Prolongation. Hierbei wird einfach der bestehende Kredit neu verhandelt. Für dich kann dies von Vorteil sein. Allerdings ist es oft eher der Fall, dass du bei einer anderen Bank noch bessere Konditionen erhalten kannst. In dem Fall wäre eine Umschuldung die bessere Wahl. Du würdest dann einen weiteren Kredit abschließen und mit diesem die Restschuld ablösen. Es handelt sich aber nicht um eine klassische Anschlussfinanzierung, sondern um eine Umschuldung deiner bestehenden Verbindlichkeiten.

Wir von CrediMaxx® empfehlen dir grundsätzlich, dass du dich vor dem Ende der Zinsbindung mit der Frage beschäftigst, wie die Anschlussfinanzierung aussehen soll. Dafür kannst du auf uns als Kreditvermittler zurückgreifen. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Kreditgebern sind wir in der Lage, dich hier optimal zu unterstützen.