Credimaxx - Wir machen Kredite
Covid-19
Unser Team ist gut verteilt und arbeitet ganz normal. 04.12.2020

Nachrangdarlehen von CrediMaxx®

Nachrangdarlehen sind ein Thema, mit dem du dich normalerweise erst dann beschäftigen musst, wenn du finanzielle Unterstützung brauchst, dafür aber kaum Sicherheiten bieten kannst. Diese Form des Kredites ist für die Banken ein hohes Risiko. Gleichzeitig bringt sie aber auch viele Vorteile für beide Seiten mit sich. Mit CrediMaxx® als Kreditvermittler erfährst du mehr über den Nachrangkredit, kannst praktische Vergleiche durchführen und die für dich besten Angebote finden.

Nachrangdarlehen beantragen:

Nachrangdarlehen bei CrediMaxx®

  • Alle Anfragen sind schufaneutral
  • Nur geringe Sicherheiten notwendig
  • Live-Informationen rund um den Kredit
  • Keine zusätzlichen Kosten

Nachrangdarlehen von CrediMaxx®

Grundsätzlich ist das Nachrangdarlehen (oder auch Eigentümerdarlehen genannt) durchaus vergleichbar mit einem normalen Ratenkredit. Auch hier zahlst du über eine bestimmte Laufzeit in festen Raten dein Darlehen zurück. Erst auf den zweiten Blick wird deutlich, wo sich die Unterschiede befinden. Grund dafür ist, dass das Darlehen eine Nachrangklausel enthält. Wenn ein Kreditvertrag abgeschlossen wird, gilt auch diese Klausel. Für den Kreditgeber bedeutet dies, dass er erst dann eine Auszahlung bei Insolvenz erhält, wenn alle anderen Gläubiger ausgezahlt wurden.

Bist du auf der Suche nach einem Darlehen, hast aber keine Sicherheiten oder sogar bereits ein bestehendes Darlehen, wie einen Immobilienkredit? In dem Fall kannst du auch nach einem Nachrangdarlehen schauen und dich durch CrediMaxx® beraten lassen.

Wir beantworten dir auch alle deine Fragen rund um die Nachrangfinanzierung. Was hat es mit dem Rangrücktritt auf sich? Was bedeutet der Begriff „partiarisch“ und was ist eine Nachrangabrede?

Unsere Berater helfen dir dabei, einen Überblick über die möglichen Nachrangkredite zu bekommen. Mit CrediMaxx® hast du hier einen erfahrenen Vermittler an deiner Seite.

Nachrangdarlehen von CrediMaxx® – so profitierst du

Besonders häufig wird das Nachrangdarlehen in Bezug auf Immobilien oder auch in Hinblick auf P2P-Kredite eingesetzt. Du kannst hier ganz besonders profitieren, wenn du anderweitig keine Möglichkeit mehr auf ein Darlehen hast.   

Vielleicht hast du bereits einen Immobilienkredit und hast damit ein Haus finanziert. Wenn du nun in die Insolvenz gehst oder es zu einer Zwangsversteigerung kommt, dann wird die Bank als einer der ersten Gläubiger bedient. Nun stellst du fest, dass du noch einen Kredit benötigst, um eine Modernisierung im Innenbereich durchzuführen.

Nennen Sie die Immobilie als Sicherheit, wird auch hier das Darlehen ins Grundbuch eingetragen. Bei einer Insolvenz wird es jedoch mit Nachrang bedient. Es ist also nicht klar, ob bei einer Zwangsversteigerung noch ausreichend Geld bleibt, um den zweiten Kreditgeber auszuzahlen.

Für dich als Kreditnehmer ist es ein großer Vorteil, ein Nachrangdarlehen zu erhalten, da du so weitere Investitionen durchführen kannst. Wir helfen dir gerne bei der Suche.

Nachrangdarlehen – wann wird ausgezahlt?

Du brauchst noch einmal Geld für eine Finanzierung und bist nun auf der Suche nach einem Nachrangdarlehen? Oft muss es schnell gehen. Die Darlehensgeber möchten sich aber dennoch absichern. Geht es beispielsweise um ein Haus, wollen sie wissen, wie hoch die Grundschuld ist und ob sie es vertreten können, dieses Finanzinstrument für dich zur Verfügung zu stellen.

Daher ist es möglich, dass es ein wenig dauert, bis du das Geld ausgezahlt bekommst. Hier kommt es jedoch auch darauf an, wie schnell du alle notwendigen Unterlagen einreichst. Bereits beim Antrag kannst du die notwendigen Nachweise zur Verfügung stellen.

Wann das Geld dann auf deinem Konto ist, hängt vom Kreditgeber ab. Fakt ist, dass auch bei einem Nachrangdarlehen die Legitimation durchgeführt werden muss. Das funktioniert heute aber alles bereits über das VideoIdent-Verfahren.

Nachdem die Legitimation erfolgreich durchgeführt wurde, kann auch schon die Auszahlung durchgeführt werden.

Nachrangdarlehen – die Rolle der SCHUFA?

Nachrangige Darlehen sind für den Kreditnehmer eine gute Option, um einen Geldgeber zu finden, der auch dann eine Finanzierung zur Verfügung stellt, wenn es bereits erstrangige Kredite gibt. Das heißt aber nicht, dass keine Kontrolle der Bonität erfolgt.

Auch bei einem Nachrangdarlehen wird ein Blick auf deine SCHUFA geworfen. Sobald du den Antrag eingereicht hast, prüft der Kreditgeber, wie hoch das Ausfallrisiko ist. Hast du also bisher die eine oder andere Zahlung nicht beglichen, kann es durchaus passieren, dass deine Kreditanfrage abgelehnt wird.

Generell ist die Verzinsung bei einer Nachrangfinanzierung deutlich höher. Wenn deine Bonität nicht optimal ist, kann sie noch einmal steigen. Auch wird das Darlehen in der SCHUFA vermerkt.

Alle Anfragen, die du über CrediMaxx® stellst, sind aber schufaneutral. So kannst du dir erst einmal ein Bild über die Möglichkeiten verschaffen.

Wie sehen meine Angebote aus?

Nachrangdarlehen von Credimaxx

Wenn du ein Kreditangebot bekommst, dann sollte dieses nach den Vorgaben der Preisangabeverordnung (PangV) erstellt sein. Für dich bedeutet dies, dass du alle Kosten transparent siehst. Das ist bei Genossenschaftsbanken nichts anderes, als bei anderen Banken, die diese Darlehensform zur Verfügung stellen.  

Hier ist auch vermerkt, welche Verzinsung anfällt und wie es mit den weiteren Konditionen aussieht. So möchtest du auch bei einer Nachrangfinanzierung vielleicht mit Sondertilgungen arbeiten oder planst eine vorzeitige Auszahlung, wenn du erstrangige Darlehen bedient hast. Der Geldgeber sollte im Vertrag vermerken, ob in dem Fall Kosten auf dich zukommen.

Unabhängig davon, ob du ein Nachrangdarlehen für eine Finanzierung in Bezug auf die Immobilie wählst oder einen P2P-Kredit in Anspruch nimmst – achte immer auf die Zinsen. Unter anderem werden diese durch deine Bonität, aber auch durch den Beleihungswert einer möglichen Immobilie, beeinflusst.

Geld jetzt online leihen

Du brauchst ein Nachrangdarlehen?  Dann kannst du über CrediMaxx® den passenden Anbieter finden:    

Schritt 1: Mache dich auf die Suche nach dem passenden Angebot und führe einen Vergleich durch.    

Schritt 2: Fülle den Antrag aus. Dafür ist es notwendig, dass du alle Daten angibst. Achte auch darauf, dass die Angaben korrekt sind. Nur so kannst du eine schnelle Zusage sicherstellen.      

Schritt 3: Hinterlasse die Kontodaten, auf die der Betrag transferiert werden soll.     

Nachdem wir deinen Antrag erhalten haben, bekommst du von CrediMaxx® immer alle aktuellen Hinweise zum derzeitigen Stand deines Antrages.  

Was ist ein Nachrangdarlehen?

Bei einem Nachrangdarlehen erklärt sich der Kreditgeber damit einverstanden, dass er in einem Insolvenzfall hinter anderen Gläubigern zurücksteht und erst dann Geld erhalten wird, wenn diese ausgezahlt sind. Wie hoch die Finanzierungssumme sein kann, hängt unter anderem von den aktuellen Sicherheiten des Darlehensnehmers ab, aber auch davon, für was das Darlehen eingesetzt werden soll.

Generell ist es gut zu prüfen wie hoch die Kreditsumme tatsächlich ist, für die du das Nachrangdarlehen verwenden möchtest. Der Kredit in dieser Form ist immer mit hohen Zinskosten verbunden.

Gerne beraten wir von CrediMaxx® dich in Bezug der Finanzierungsart und auch der Rangrücktrittsvereinbarung.