Kreditrechner

Was ist ein Kreditrechner?

Ein Kreditrechner ist eine technische Einrichtung im Internet, mit der die Höhe, die Laufzeit und der Zinssatz von Krediten berechnet werden können. Je nach Auslegung des Systems lassen sich Berechnungen für unterschiedliche Arten von Krediten durchführen, wobei hier ein Auswahlmenü zum Beispiel die Optionen Autokredit, Hauskredit oder Ratenkredit zur Verfügung stellt. Dabei gibt es Rechner, die mit einem festen Zinssatz arbeiten oder aber auch Systeme, die eine freie Eingabe dieses Wertes erlauben. Anhand der Höhe des gewünschten Kreditbetrages sowie der gewählten Zinsen und der Laufzeit, können exakt die Ratenhöhe und die Anfallen und zu zahlenden Zinsbeträge errechnet werden.

Wo findet man Kreditrechner?

Entsprechende Rechner gibt es sowohl auf unabhängigen Plattformen, als auch auf Seiten von Banken und Kreditvermittlern. Unabhängige Plattformen bieten dabei die Möglichkeit, sich über viele verschiedene Produkte zu informieren, wobei hier meistens gleich eine Auswahl diverser Angebote aufgezeigt wird. Rechner bei Banken und Vermittlern dienen eher dazu, die eigenen Produkte zu bewerben, sodass hier vor allem die Zinssätze des eigenen Institutes vorgegeben sind. Rechner werden aber auch von Verbraucherinstitutionen betrieben, da hier ein unabhängiges Vergleichen der Kosten möglich ist. Sie dienen als Absicherung für Kreditsuchende, da hier stets die aktuellen Zinssätze vorhanden sind. Die Rechner basieren dabei alle auf dem gleichen mathematischen Prinzip und werden in der Regel mehrfach überprüft.

Weitere Informationen

Es muss festgestellt werden, dass entsprechende Rechner nicht der Eichung unterliegen. Dies bedeutet, dass diese nicht von einem unabhängigen Institut zur Normung überprüft werden. Die Rechner bieten einen persönlichen Vergleich, sind aber nicht repräsentativ und können daher nicht als Grundlage für Kreditverhandlungen genutzt werden. Sie dienen lediglich als Beispielrechnung und sollen nicht die Vorlage für einen Kreditvertrag liefern. Rechner für Umschuldungskredite sind hier als eine besondere Form zu sehen, denn sie zeigen dem Nutzer auf, welche Vergünstigung er durch die Zusammenfassung von Krediten erhalten kann. Daher wird hier eine andere Berechnungsgrundlage genutzt.