Vorzeitige Rückzahlung

Was ist die vorzeitige Rückzahlung?

Wenn man einen Kredit aufgenommen hat oder sich einen bestimmten Gegenstand über eine Ratenzahlung gekauft hat, dann zahlt man diesen Kredit oder auch die Summe des Gegenstandes in einer bestimmten Laufzeit zu bestimmten Raten ab. Wenn man jedoch finanziell gut gestellt ist und die Möglichkeit hat den Kredit vorzeitig und vollkommen zurückzuzahlen, dann ist von einer solchen Rückzahlung, welche vorzeitig stattfindet die Rede. Das heißt, dass man nicht weiter die Raten bis zum Ende der Laufzeit zahlt, sondern die offene Summe in Einem begleicht. Das hat auch den Vorteil, dass Zinsen entfallen und man so sogar Geld bei der Rückzahlung sparen kann.

Wo kommt die vorzeitige Rückzahlung vor?

Diese Rückzahlung, welche weit vor dem eigentlichen Ende der vereinbarten Laufzeit getätigt wird, kann in unterschiedlichen Bereichen vorkommen. So kann man einen Kredit, welchen man bei der Bank aufgenommen hat vorher zurückzahlen oder man kann Bafög, wenn man dieses in Anspruch genommen hat zurückzahlen, bevor die Rückzahlung eigentlich fällig ist.

Was gibt es noch zu der vorzeitigen Rückzahlung zu sagen?

Eine Rückzahlung, welche vorzeitig getätigt wird ist eigentlich immer und zu jeden beliebigen Zeitpunkt möglich. Am besten teilt man mit, dass man diese Rückzahlung vorzeitig vornehmen möchte, damit die genaue Summe ermittelt werden kann, da wie bereits erwähnt wurde, einige Zinsen weg fallen, welche man hätte zahlen müssen, wenn man die Schulden in Raten zurück gezahlt hätte. Außerdem sollte man sich finanziell nur so weit belasten, dass einem eine solche Rückzahlung in voraus nicht all zu sehr belastet.