Visa

Visa oder Visa Inc., als Aktiengesellschaft bekannt, ist neben Mastercard eine der zwei größten Gesellschaften für Kredit-, Debit- oder Guthabenkarten. Die Debitkarte wird oft auch Bankkarte genannt. Mithilfe dieser wird Geld direkt auf einem Girokonto verfügt wie beispielsweise beim Geldabheben an Automaten oder auch beim Bezahlen in einem Geschäft. Die Belastung des Girokontos erfolgt dann entweder sofort oder innerhalb einiger weniger Tage. Diese Karte ist eine Alternative zu der Barzahlung, die auf das Girokonto zurückgreift. Dadurch hat der Nutzer eine stetige Kontrolle über seine Ausgaben und kann diese immer nachvollziehen. In Europa ist die Karte als Electron bekannt, in den USA als Check Card oder als Debit Card in Kanada, Schweden und vielen anderen weiteren Ländern.

Die Classic oder Premium (Gold, Platin, Infinite) ist die weltweit bekannte Kreditkarte. Weltweit kann mit dieser Art von Karte in 200 Ländern und Regionen gezahlt werden. Mit der Gold Card verfügen die Eigner über mehr Freiheiten sowie Flexibilität bei ihren eigenen alltäglichen Ausgaben indem sie von einem höheren Verfügungsrahmen profitieren. Des weiteren umfasst diese Karte meist Zusatzleistungen, wie etwa die Reisegepäck-, Internet- oder auch Auslandreiseversicherung. Teilweise sind auch Rabatte sowie Bonusprogramme bei Händlern erhältlich.

Die Platinum Card wird von Kunden mit überdurchschnittlich hohen Ausgaben verwendet. Die Infinite Card ist die höchste und damit exklusivste Form der Visa Karte. Diese ist jedoch einzig und allein auf Einladung erhältlich. Für kleinere oder mittelständische Unternehmen kann die Business Card genutzt werden. Größere Unternehmen nutzen die Corporate Card, die ihnen Kosteneinsparungen bieten können. Zudem bieten sie beispielsweise etwaige Versicherungsleistungen.