Ratenfälligkeit

Was ist Ratenfälligkeit?

Möchte man sich einen Gestand kaufen oder auch Schulden begleichen, kann die Summe dafür jedoch nicht sofort und in einem aufbringen, dann kann man die Summe unter Umständen in Raten bezahlen. Die Fälligkeit der Rate ist dabei immer das Datum, zu welchem die Rate, welche zuvor vereinbart worden ist, gezahlt werden muss. Der Zeitpunkt, welcher vereinbart wurde ist also jeden Monat aufs Neue die Fälligkeit der Rate.

Wo kommt die Ratenfälligkeit vor?

Wie bereits angedeutet wurde, kann man sich unterschiedliche Dinge in Raten kaufen. Das kann entweder ein Gegenstand oder auch das Begleichen von Schulden sein. Auch, wenn man einen Kredit bei einer Bank aufgenommen hat, muss dieser natürlich an diese zurückgezahlt werden. Dies wird, auf Grund der hohen Summe, immer in Raten gemacht. Diese Raten werden dann immer zu dem vereinbarten Datum, ganz egal ob es sich um Schulden, einen Kredit oder auch einen Gegenstand handelt, fällig.

Was gibt es zu der Ratenfälligkeit noch zu sagen?

Z