Kontokorrentkredit

Ein Kontokorrentkredit ist eher unter dem Namen Dispokredit bekannt. Er wird auf dem laufenden Girokonto eingerichtet und dient dazu, das Konto auch mal überziehen zu können. Dieser Kredit ist aber recht teuer, hier lohnt sich ein Vergleich, wenn der Dispokredit häufig in Anspruch genommen wird.

Wie hoch kann der Kontokorrentkredit sein?

Das liegt im Ermessen der Bank. Früher gab es eine alte Regel, drei Monatsgehälter werden als Dispokredit eingeräumt. Diese Faustregel gibt aber heute nicht mehr, es hat nur noch der Bankberater zu entscheiden, welche Summe überzogen werden darf. An erster Stelle steht sicher das Einkommen und ob eine Festanstellung oder nur ein befristeter Arbeitsvertrag vorliegt. In diesem Fall wird die Summe deutlich niedriger ausfallen. Sind allerdings Guthaben auf Festgeldkonten oder Bausparverträge vorzuweisen, wird die Bank einen höheren Kreditrahmen einräumen. Letztendlich kommt es jedoch auf das Verhandlungsgeschick jeden einzelnen an.

Dispokredit nur in Ausnahmefällen in Anspruch nehmen

Der Kontokorrentkredit darf keinesfalls dauerhaft genutzt werden, er ist wirklich nur für Notfälle gedacht. Gerade am Monatsende wird das Geld oft knapp und wenn dann noch eine teure Reparatur hinzukommt, kann sie nicht mehr aus eigenen Mitteln bezahlt werden. Das ist auch vollkommen in Ordnung, wenn der Dispokredit allerdings dauerhaft genutzt wird, droht leicht eine Überschuldung. Wer ständig im Minus ist, sollte besser diese Summe in einen Kredit umwandeln und dann das Konto nicht mehr überziehen.

Kontokorrent und Überziehungszins

Viele Banken berechnen auch noch einen Überziehungszins, er fällt dann an, wenn der Kunde mit dem vereinbarten Dispokredit nicht auskommt. Wenn die Bank zum Beispiel 5.000 Euro Überziehung genehmigt hat und die volle Summe bereits ausgeschöpft wurde, dann sollte das Konto keinesfalls weiterhin belastet werden. Denn wenn die Bank die Summe trotzdem überweist, wird es richtig teuer. Für einen geduldeten Überziehungszins können 18% und mehr Zinsen anfallen. Hier droht leicht die Schuldenfalle, aber man kann den Dispokredit auch ganz streichen lassen.